Artikel befreundeter Websites

Urlaub in Südafrika machen

Der Kontinent Afrika ist groß und zieht uns magisch an. Es birgt viele Geheimnisse und Schätze. Ein Land, das all dies vereint ist, Südafrika. Südafrika war als Gastgeber Fußballweltmeisterschaft 2010 in aller Munde und auch heute noch ist dieses zeitlos schöne Land ein Besuch wert.

Eines der magischen Orte ist Kapstadt. Mit 3 Millionen Einwohnern ist die zweitgrößte Stadt in Südafrika. Wegen der prächtigen Position am imposanten Tafelberg ist Kapstadt auch eine der schönsten Städte der Welt. Kapstadt ist die älteste Stadt in Südafrika. Die Stadt wurde im Jahre 1652 gegründet. Die Überreste dieser Zeit sind in dem Castle of Good Hope, das zu dem Zeitpunkt von den niederländischen Kolonialherren gebaut wurde. Es ist nicht schwer, nach Kapstadt zu kommen. Es gibt viele internationale Flüge in die Stadt. Man kann auch einen Inlandsflug nehmen, wenn man zum Beispiel nach Johannesburg fliegen will. Die alten Viertel Tamboerskloof, Gardens und Oranjezicht sind alle nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Das spektakuläre Kap der Guten Hoffnung, die südlichste Spitze Afrikas, ist ca 70 km südlich der Innenstadt gelegen.

Doch was wäre ein Urlaub in Südafrika ohne den Krüger Park. Es ist das größte Wildreservat in Südafrika und eines der größten und berühmtesten Ziele. Der Park umfasst eine Fläche von mehr als 20.000 Quadratkilometern und somit größer als das Bundesland Niedersachsen. Man kann die sogenannten Big Five, also Löwe, Nashorn, Leopard, Büffel und Elefanten, hier sehr gut in freier Wildbahn beobachten. Hier findet man die größte Elefantenpopulation der Welt. Infos und Buchungen zu weiteren Gebieten und Städten findet man im Netz oder bei einem vertrauten Reiseveranstalter.