Planung und Durchführung der Studienreise

5.1.2 Routenplanung - 5 bis 17 Tag

5. Tag: Fahrt nach Mossel Bay mit Zwischenstopp in Swellendam (ca.250km)


10.00 Uhr Fahrt zum drittältesten Ort Südafrikas und Besuch des Drostdy Museum Complex, schönster Gebäudekomplex der Stadt und ehemalige Residenz des Gouverneur´s
11.30-14.00 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen und zur selbständigen Erkundung der Stadt bei einem Spaziergang
16.00 Uhr Ankunft in Mossel Bay und Einchecken im Hotel
Abend steht zur freien Verfügung. Empfohlen wird ein Spaziergang durch die Stadt bis zum Strand. In den zahlreichen Restaurants schmeckt ein Sun Downer56 zum Sonnenuntergang

6. Tag: Besuch der Straußenfarm in Oudtshoorn und Weiterfahrt über George zum Wilderness Nationalpark (ca. 190km)


10.00 Uhr Abfahrt vom Hotel über eine spektakuläre Bergstraße nach Oudtshorn. Besuch der berühmten Straußenfarm
12.30-13.30 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen. Empfohlen wird ein frisches Straußenstaek, eine Delikatesse Südafrika´s
13.30 Uhr Rückfahrt über George und Weiterfahrt auf einer dschungelartigen Parallelstraße der Garden Route bis hin zum Wilderness Nationalpark
17.00 Uhr Ankunft und Einchecken im Ebb & Flow Restcamp, landestypische Hütten mit Dusche für 2 Personen
Typisches Afrikanisches Abendessen vom Grill (inklusive)

7. Tag: Wandern im Wilderness National Park und Weiterfahrt über Knysna nach Plettenberg (ca. 100km)


9.00 Uhr Nach dem Frühstück Beginn der geführten Wanderung von 8 km (ca.3,5h)
13.30-16.00 Uhr Besuch der Lagunenstadt Knysna und Möglichkeit zum Mittagessen in den zahlreichen Fischrestaurants
15.00 Uhr Besuch des Millwood House Museum, Museum für Stadtgeschichte
16.30 Uhr Ankunft und Einchecken im Hounter´s Country House, bestes familienbetriebenes Hotel der Welt, Luxus-Chalets mit Kamin und Veranda
Rest des Tages steht zur freien Verfügung

8. Tag: Besuch des Tsitsikamma Nationalpark und Weiterfahrt nach Port Elizabeth (ca. 200km)


10.00 Uhr Abfahrt vom Hotel und Weiterfahrt zum Tsitsikamma Nationalpark
11.00 Uhr zweistündige geführte naturkundliche Wanderung durch den Nationalpark, danach Möglichkeit zum Mittagessen
16.00 Uhr Ankunft in Port Elisabeth und Einchecken im The Beach Hotel
Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Empfohlen wird ein Spaziergang entlang der Strandpromenade mit zahlreichen Restaurants und Shops

9. Tag: Stadtrundfahrt in Port Elizabeth und Nachtsafari im Addo Elephant National Park (ca. 80 km)


Vormittag steht zur freien Verfügung
Auschecken aus dem Hotel bis spätestens 12.00 Uhr
12.00 Uhr Stadtrundfahrt durch den historischen Kern Port Elizabeth´s, Besuch des Port Elizabeth Museums
16.00 Uhr Abfahrt zum Addo Elephant National Park
17.00 Uhr Ankunft und Einchecken im Hotel Zuurberg Inn
22.00 Uhr Nach dem Abendessen beginnt die Nachtsafari durch den Addo Elephant National Park. Geführte Tour mit der Möglichkeit Elefanten, Kap-Büffel, Pinselohrschweine oder Ameisenbären zu sehen

10. Tag: Fahrt nach East London mit Zwischenstopp in Grahamstown (ca. 270km)


10.00 Uhr Abfahrt vom Hotel
12.00-15.00Uhr Besuch des bezaubernden Städtchens Grahamstown, Möglichkeit zum Mittagessen im architektonisch interessanten Stadtkern
geführter Stadtspaziergang ca. 1h
16.30 Uhr Ankunft in der Hafenstadt East London und Einchecken im Hotel Quarry Lake Inn
Rest des Tages steht zur freien Verfügung

11.Tag: Durch das Land der Xhosa bis nach Umtata (ca. 235km)


10.30 Uhr kurze Stadtrundfahrt durch den historischen Kern von East London
12.00 Abfahrt nach Umtata
13.00-14.30 Uhr Stopp in Butterworth, der ältesten Stadt der Region Transkei, Möglichkeit zum Mittagessen und Besuch des Bawa-Wasserfalls mit den spektakulären Butterworth River Cascades
16.30 Uhr Ankunft in der Hauptstadt der Wild Coast Region Umtata und Einchecken im Hotel Holiday Inn Garden Court
Rest des Tages steht zur freien Verfügung

12. Tag: Das Ursprüngliche Afrika (ca. 150km)


10.00 Uhr kurze geführte Stadtrundfahrt durch Umtata und Besuch des Nelson Mandela Museums, welches ihm gewidmet wurde da er in dieser Region heimisch war
13.00 Uhr Nach dem Mittagessen Weiterfahrt durch abwechslungsreiche Landschaft bis Port St. Johns
Möglichkeit, die kleine Hafenstadt auf eigene Faust zu erkunden
18.30 Uhr Ankunft und Einchecken Umngazi River Bungalows, landestypische Bungalows am Flussufer
Nach dem gemeinsamen Abendessen besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Vortrag über die Geschichte der Xhosa in dieser Region

13. Tag: Wanderung durch Mangrovensümpfe und Weiterfahrt nach Durban (ca. 500km)


10.00 Uhr geführte naturkundliche Wanderung durch Mangrovensümpfe ca. 2h
12.00-13.00 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen und danach Abfahrt nach Durban, während der Fahrt Informationen zu Land und Leuten durch den Reiseleiter
19.00 Uhr Ankunft in Durban und Einchecken im Holiday Inn
Rest des Tages steht zur freien Verfügung

14. Tag: Stadtrundfahrt durch Durban und Hluhluwe-Umfolozi-Nationalpark (ca. 150km)


10.00 Uhr Stadtrundfahrt durch Durban und geführter Stadtrundgang durch die Innenstadt
12.00-13.00 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen in der Innenstadt
15.30 Uhr Abfahrt in Richtung Hluhluwe-Umfolozi-Nationalpark, einer der Höhepunkte Südafrikas und der älteste Nationalpark
17.30 Uhr Ankunft im Nationalpark und Einchecken im Hilltop Restcamp, landestypische Chalets für 2 Personen
gemeinsames Abendessen mit leckeren Wildspezialitäten im Hilltop Restaurant

15. Tag: Wildbeobachtungsfahrt im Hluhluwe-Umfolozi-Nationalpark


10.00 Uhr Beginn der geführten Wildbeobachtungsfahrt im Nationalpark
Mit einem einheimischen Führer versucht man vom Bus aus Elefanten, Giraffen, Löwen, Nashörner und vieles mehr zu entdecken
12.30-13.30Uhr Möglichkeit zum Mittagessen
16.00 Uhr Ankunft im Hilltop Hotel
Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Empfohlen wird die Beobachtung des Sonnenuntergangs bei einem gemütlichen Glas Wein

16. Tag: Rückfahrt nach Durban und Transfer zum Flughafen (ca. 150km)


Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Empfohlen wird eine geführte Morgenwanderung durch den Nationalpark. (Start 5.20 Uhr, ca.2,5h)
bis 12.00 Uhr Auschecken aus dem Hotel und Abfahrt nach Durban
Möglichkeit zum Mittagessen oder zur Erledigung letzter Einkäufe
Transfer zum Flughafen Durban
19.30 Uhr Abflug in Durban mit South African Airways Flugnummer SA 627 über Johannesburg nach Frankfurt

17. Tag: Ankunft in Frankfurt


Morgens Ankunft in Frankfurt
Verabschiedung der Reiseteilnehmer durch den Reiseleiter
Anschlussmöglichkeiten zu allen anderen deutschen Städten

[weiter ...]

56  Alkoholisches Getränk, welches am Abschluss des Tages getrunken wird.