Entwicklung, Definition und Charakterisierung einer Studienreise

1.3 Die Bedeutung des Reiseleiter

Bei der Planung und Konzeption von Studienreisen ist es besonders wichtig, den „roten Faden“ der sich aus dem Reisethema ergibt und durch die gesamte Studienreise verläuft, nicht aus den Augen zu verlieren.

Die Fähigkeiten des Reiseleiters spielen dabei eine bedeutende Rolle. Während der Studienreise ist der Reiseleiter das wichtigste Bindeglied zwischen den Studienreiseveranstalter, den Gästen und den Incoming-Agenturen vor Ort. Die Kundenzufriedenheit der Studienreisenden hängt maßgeblich von seinem Handeln vor Ort ab. Kurzfristige Probleme, die vor Ort auftreten können, müssen schnellstmöglich gelöst werden, um einen reibungslosen Programmablauf zu garantieren. Die wohl schwierigste Aufgabe eines Studienreiseleiters besteht darin, den unterschiedlichen Interessen und dem verschiedenen Vorwissen der Reisenden gerecht zu werden.12

Wichtig ist ein kompetenter Reiseleiter, der die fremde Kultur und Geschichte des Landes verständlich machen kann und dem Studienreisenden die Möglichkeit bietet sich eine eigene Meinung zu bilden.

Eine Studie über die Erwartungen der Reisenden an den Studienreiseleiter ergab, dass der größte Teil der Befragten die Fähigkeiten zur Lösung unvorhersehbarer Probleme und eine reibungslose Organisation vor Ort vom Reiseleiter erwarten. Des Weiteren wünschen sich die meisten der Befragten glaubwürdige Informationen über Land und Leute und eine persönliche, fürsorgliche Betreuung durch den Reiseleiter.13

Im folgenden Teil der Arbeit soll nun näher auf den Studienreisemarkt in Deutschland eingegangen werden. Es werden die Nachfrage sowie die Wettbewerbssituation für das Reiseziel Südafrika analysiert. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen dazu dienen, die Zielgruppe der Studienreise zu bestimmen.

[weiter ...]

12  vgl. Nonnemann, A.(2004): Faszination Studienreiseleitung: Eine kultur- und sozialwissenschaftliche Untersuchung zur Tätigkeit von Studienreiseleiter, S.253
13  vgl. Studie über „Erwartungen an Reiseleitung und Urlaubsbetreuung beim Pauschalurlaub im fremdsprachigen Ausland“ In: Nonnemann, A.(2004): Faszination Studienreiseleitung: Eine kultur- und sozialwissenschaftliche Untersuchung zur Tätigkeit von Studienreiseleiter, S.253